Mitgliederbereich



Passwort vergessen? Benutzername vergessen?

Aufgrund von SPAM wurde die Registrierung vorübergehend deaktiviert.
Um sich zu registrieren, bitten wir um eine kurze Email an:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Presse
Konzert 2010

TuS-Spielmannszug begeisterte mit buntem Melodienreigen
und Uniformen in Schwarz-Weiß-Gold
.

Wenn der TuS-Spielmannszug zu einem Konzert einlädt, dann bleiben die Musikfreunde nicht zuhause, mag das Wetter noch so schön sein.
Und auch diesmal erfreuten sich zahlreiche Konzertbesucher jeden Alters, die in die Altentagesstätte gekommen waren, an den Klängen, die der Spielmannszug bot.
Der bunte Melodienstrauß umfasste Märsche, Schlager- und Musicalmelodien und eigens für den Spielmannszug arrangierte Titel. Die eine und andere Melodie veranlasste die Besucher zum Mitsummen und Mitklatschen. Mit Beifall und Anerkennung für die gelungenen Musik-Leistungen und die erkennbare Freude am gemeinsamen Musizieren wurde natürlich nicht gespart.

Begrüßt wurden die Konzertbesucher von den beiden Vorsitzenden der Spielleute Julia Kasprick und Christiane Jacobsen. Durch das Programm führte in bewährter Weise und trotz Heiserkeit souverän Helga Schiwek, den Taktstock schwang Dirigentin Kirsten Wulff. Unter ihrer Leitung haben die TuS-Spielleute eine gute musikalische Weiterentwicklung erfahren, was sich auch in der Qualifikation für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der Spielleute, die vom 2. bis 4.Juli in Rastede(Niedersachsen) ausgetragen wird, wiederspiegelt.
Neben den erfahrene Spielleuten gaben auch "Neulinge" ihr Debüt. Sie saßen in der ersten Reihe und unterstützten die Flötenstimmen.

Die mehr als 200 Besucher entließen die Spielleute, die in ihren neuen Uniformen in den Farben Schwarz-Weiß-Gold für Aufsehen sorgten, natürlich nicht ohne Zugabe.
Auch für Speis und Trank hatten die Spielleute gesorgt. Frauen und Mütter der Spielleute hatten Kuchen gebacken. Außerdem wurden in der Cafeteria Getränke und Würstchen angeboten. Die Konzertbesucher bedankten sich für das Konzert ohne Eintritt und Spies und Trank mit Spenden, die den Vorhaben und der Vereinspflege im TuS-Spielmannszug zugute kommen.
Wer sich den Spielleuten anschließen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Quelle: Uena (Syk)
 
Abwechslungsreiche Ferientage in der Betreuungsklasse
Bastelaktionen, Ausflug zum Hamburger Flughafen und Musizieren mit dem TuS-Spielmannszug

.... Ein anderes besonderes Ferienerlebnis war der Workshop mit dem TuS-Spielmannszug.
An vier Tagen hatten Spielleute die Kinder an das Musizieren mit Flöten, Trommeln und anderen Instrumenten des Spielmannszuges herangeführt. Als Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement und die schönen Musikstunden überreichten die Kinder den Spielleuten selbst gestaltete Teelichter. Und einige kündigten an, Mitglied im TuS-Spielmannszug werden zu wollen.

Quelle: Uena (syk)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Umfragen

Was ist eure liebste Freizeitausfahrt?
 

Kalender

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Wer ist online

Wir haben 55 Gäste online
Coaching Søgemaskineoptimering - SEO
Adami Konference